Lindau/Ravensburg – Am 20. Mai startet die Gartenschau Lindau. Viele Menschen freuen sich auf dieses Ausflugsziel. Passend zum grünen Gartenstrand bietet bodo nachhaltige Anreisemöglichkeiten mit Bus und Bahn. Zudem sind ab sofort attraktive Kombitickets erhältlich. Und Gartenschau-Dauerkartenbesitzer profitieren von einer Rabattaktion der eCard und auch ECHT BODENSEE CARD HOME.

Die Gartenschau Lindau findet vom 20. Mai bis 26. September unter dem Motto „Gartenstrand – vom Berg zum See“ statt. Dann bieten sich viele Gelegenheiten, das prächtige Gelände und die zahlreichen Ausstellungsbeiträge bis in den Herbst hinein zu besuchen. Die Anreise nach Lindau ist dabei aus allen Himmelsrichtungen auch gut mit Bus und Bahn möglich. Die persönliche An- und Abreise kann dabei einfach, schnell und mit Echtzeitangaben unter bodo.de im Bereich Fahrplanauskunft oder über die bodo App geplant werden.

Nachhaltig anreisen

Die Anreise über die Südbahn aus Richtung Aulendorf, Ravensburg und Friedrichshafen führt direkt zum Zielbahnhof „Lindau-Insel“, der nur wenige Gehminuten vom Gartenschau-Gelände entfernt liegt. Und auch die Züge aus Oberstaufen, Memmingen oder Bregenz enden direkt im Gartenschaubahnhof „Lindau-Insel“. Gut angeschlossen ist auch der neue Bahnhof „Lindau-Reutin“. Von hier bieten sich diverse Umstiegsmöglichkeiten auf den Bus oder Regionalzug an.

So bietet der Stadtbus Lindau Fahrmöglichkeiten auf 5 Linien im 30-Minuten-Takt an. Zusätzlich verkehrt ein Shuttlebus zwischen Parkplatz P1 und Lindauer Insel im 15-Minuten-Takt. Und auch die Regionalbuslinien im Landkreis Lindau bieten ab 20. Mai mehr Angebot. Nähere Infos hierzu sind abrufbar unter:
www.landkreis-lindau.de/Freizeit-mobilität/Mobilität/Fahrpläne/

Kombitickets: 1 Ticket, alles drin

Auch zum Satelliten-Standort der Lindauer Gartenschau, den Scheidegger Wasserfällen, fahren Besucher ganz entspannt mit der Buslinie 18 in nur 30 Minuten. Denn extra zur Gartenschau wurde der Fahrplan der Regionalbuslinie 18 deutlich erweitert. Das Kombi-Ticket umfasst die Busfahrt, den Eintritt zu den Scheidegger Wasserfällen sowie den Eintritt in die Gartenschau Lindau. Erwachsene zahlen 18 Euro, Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren zahlen 5 Euro. Das Ticket ist im Online-Shop der Gartenschau erhältlich sowie vor Ort an den Kassen der Gartenschau Lindau und den Scheidegger Wasserfällen.

30% eCard-Rabatt für Dauerkarteninhaber

Wer für die Gartenschau Lindau eine Dauerkarte besitzt und zudem auch eine bodo-eCard oder ECHT BODENSEE CARD HOME (kurz: EBC HOME), der spart gleich doppelt. So gewährt bodo auf alle eCard/ EBC Home-Fahrten bis zum Ende der Gartenschau insgesamt satte 30% Rabatt je Fahrt. Dafür muss lediglich ein Foto bzw. Scan der Dauerkarte einmalig im persönlichen eCard-Kundenkonto hochgeladen werden. Wer noch keine eCard besitzt, kann diese schnell und online bestellen unter www.bodo-ecard.de

Über bodo:
Fahr mit. Für Dich. Für Alle.
Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) ist der Mobilitätsdienstleister in den drei Landkreisen Bodenseekreis, Lindau und Ravensburg. Der Verkehrsverbund bietet ein einheitliches, einfaches Tarifsystem inklusive der Stadt- und Ortsverkehre sowie die Nutzung von Bus & Bahn mit einem durchgehenden Fahrschein.

Pressekontakt:

Jürgen Widmer
Pressesprecher
Natur in Lindau gGmbH
Brettermarkt 2
88131 Lindau
Mobil: 0171 8630961
E-Mail: juergen.widmer@lindau2021.de

Natalie Schneider
Öffentlichkeitsarbeit
Natur in Lindau gGmbH
Brettermarkt 2
88131 Lindau
Tel.: 08382/27924-27
E-Mail: natalie.schneider@lindau2021.de